Holm Dressler

HDTV Event Produktion

Holm Dressler (* 13.12.1949 in Hannover) zählt seit fast 50 Jahren zu den bekanntesten Fernseh-, Film- und Eventmachern in Deutschland.

Er startete 1972 als Kabelträger beim NDR-Fernsehen in Hannover und wurde bald als Regieassistent für große TV-Produktionen eingesetzt.

Mit Frank Elstner hob er "Wetten dass?" aus der Taufe, die er dann später mit Thomas Gottschalk weiterführte. Für Gottschalk gestaltete er ausserdem die "Telespiele", "Na Sowas", sowie  die erste Late-Night-Show im deutschen Fernsehen. Für Günther Jauch war er mit "Na Siehste" erfolgreich und erfand für ihn mit "Millionär gesucht" - Die SKL-Show" die erste Millionenshow im deutschen Sprachraum. Große Fernsehshows u.a. mit Blacky Fuchsberger ("Auf Los gehts los"), Rudi Carrell ("Rudis Urlaubsshow"), Dieter Hallervorden ("Verstehen Sie Spaß?") und Michail Gorbatschow ("Women's World Awards") vervollständigten sein Wirken hinter den Kameras.

Als Regisseur inszenierte Dressler bekannte Kinofilme (u.a. "Zärtliche Chaoten, Teil 2" mit Gottschalk) und als Produzent war er für viele spektakluäre TV-Movies verantwortlich (u.a. "Die Geiseln von Costa Rica" mit Nina Hoss und "Gefangen im Jemen" mit Peter Maffay). 

Ausserdem schreibt und inszeniert Dressler große Firmenevents im In- und Ausland, wie beispielsweise für Porsche und für die FTI-Group. Aktuell produziert er eine tägliche Talkshow mit Raphaela Ackermann, der Schwester von Thomas Gottschalk, für den Free-TV-Spartensender "Welt der Wunder TV".

Als Gastdozent unterrichtet Dressler an diversen Medienakademien und Universitäten die Fächer "Producer", "Fernsehpraxis" und "Event-Management" und als Coach gibt er in Medienseminaren Hilfestellung in Rhetorik und Motivation.

Seit 6 Jahren betreibt Holm Dressler einen eigenen YouTube-Kanal unter dem Titel "Alles nur Show? Holm Dressler erzählt", der mit bisher über 6000 Abonnenten und 9 Mio Aufrufen zu einem der erfolgreichsten YouTube-Kanälen im Bereich TV gehört.  


1) TV-Shows (Auswahl):

"Telespiele"(Gottschalk), "Auf Los gehts los" (Fuchsberger), "Wetten dass" (Elstner, Gottschalk), "Na Sowas!" (Gottschalk), "Na  Siehste!" (Jauch), "Menschen" (Jauch), "Die 2 im Zweiten"(Gottschalk & Jauch), "Die große Show der 80er" (Gottschalk &Jauch), "Verstehen Sie Spaß (Hallervorden), "Rudis Urlaubsshow"(Carrell), RTL-Gottschalk, "Late Night Show" (Gottschalk),"Late-Night-Show" (Koschwitz), "Wenn die Putzfrau 2 mal klingelt" (von Sinnen), "Sissi - Die Perlingershow" (Perlinger),"Happy Birthday, Mr Genscher" (Genscher), "Schlaflos"(Alexandra Klim), "Millionär gesucht- Die SKL-Show" (Jauch), "50Jahre Rock" (Gottschalk), "Ackermann - Der Talk" (Raphaela Ackermann(Gottschalk), "Screen - Das Kinomagazin (Alexandra Klim),"Scopitone - Das Musikmagazin" (mit Katja Wunderlich & Pete York)

 

2) Internationale Events (Auswahl):

Thomas Cook AG (2000 bis 2009), Color Line (Taufe „M/S Color Magic“), Globetrotter, Landrover:"Die Fjord-Trophy 2007, "The International Danceshow from Qatar"(in Doha/Qatar), "Der Blaue Engel" (Musical), Ritual Business Conference (2013), 150 Jahre Maschinenfabrik Gustav Eirich (2013), 150 Jahre"Steitz Secura" (2013), Porsche Panamera Präsentation München (2013),Porsche Macan Präsentation München (2014). Porsche 911 Präsentation Showpalast München (2019)

 

3) Award-Galas:

DIVA – Deutscher Entertainmentpreis (2000 bis 2011), Women’s World Awards 2006 (Gorbatschow),Deutscher Computerspielpreis (2009), Neckermann Primo-Award (2009), DeutscheBank - Core Banking Excellence Award (2012), "Life Goes On"-Award (Wiener Hofburg 2014), Audi Generation Award (2012 bis 2016), "Die Goldene Sonne 2018 und 2019" (künstlerischer Leiter und Regisseur im Auftrag von "Sonnenklar TV")


3) TV-Dokumentationen:

"The Final Countdown - Generalprobe für ein Kreuzfahrtschiff" (2016 für n24), "Auf Kreuzfahrt - Urlaub und Arbeit auf hoher See" (2017 für n24), "Reise nach Jerusalem (2016 für "Welt der Wunder TV"), "Raphaela Ackermann - Spezial: Marokko" (2018 für "Welt der Wunder TV")

 

5) TV- und Kinofilme:

als Regisseur:

Kinofilm "ZärtlicheChaoten, Teil 2" mit Thomas Gottschalk, Helmut Fischer, Michael Winslow,Deborah Shelton und David Hasselhoff (2,8 Mio Kino-Besucher), Kinofilm "Keep On Running" mit Timothy Peach, Michelle Philips (Sängerin der „Mamas & Papas“), TV-Serie "Schloss am Wörthersee" mit Roy Black, TV-Serie  "Drei zum Verlieben" mit Benjamin Sadler, Fernsehfilm "Eine Insel zum Träumen" mit Reinhard Fendrich, Ottfried Fischer, Barbara & Sascha Wussow für die ARD

 

als Produzent:

"Risiko– Null: Der Tod steht auf dem Speiseplan" ,TV-Thriller mit Maria Schrader und August Zirner für SAT 1 = 2 Nominierungen für Deutschen Fernsehpreis

"Die Geiseln von Costa Rica" , Event-Movie mit Nina Hoss und Suzanne von Borsody für ProSieben = Nominiert als bester Fernsehfilm Europas für den „Europäischen Fernsehpreis“

"Gefangen im Jemen", Event-Movie mit Peter Maffay und Heiko Deutschmann für ProSieben

"Tödliches Wochenende" TV-Thriller mit Thomas Kretschmann, Dominique Vorwitz und Andrea Sawatzki für die ARD = Nominiert als bester Fernsehfilm des Jahres beim Filmfest in München

 

6) Specials:

The Compaq Grand Slam Cup (Opening Gala für int. Tennisturnier), „Welcome To Athens“ (TV-Opening GalaOlympische Spiele 2004), „Bill Gates meets Leonardo da Vinci“ (Imagefilm über Bill Gates), „Vizir Futur“ (20 Werbeclips für Procter & Gamble“),„International Fashion-Model-Contest“ (Siegerin: Heidi Klum), „Search for Scarlett“ (intern. Castingshow), „Gottschalk meets Petersen“ (Reportage über Wolfgang Petersen (mit Brad Pitt, Dustin Hoffman, Harrison Ford u.a.), "Der Blaue Engel" (2011 Produktion eines Musicals), "Das Hostienwunder von Seefeld" (Autor und Regisseur eines Theaterstücks (2016)


7) You Tube - Kanal:


youtube.com/c/AllesnurShowHolmDresslererzählt




 

Contact:


Holm Dressler

Adolf-Ockert-Weg 16

82211 Herrsching

Mobil: +49-175-4364000

Email: holm.dressler@t-online.de